Der WECAN Token ist jetzt auf dem asiatischen Kryptowährungsmarkt gelistet

Genf, Schweiz – Wecan Group, der Schweizer Marktführer für Blockchain-basierte Lösungen für sicheres Datenmanagement, gibt bekannt, dass der WECAN Token (WECAN) nun auf der MEXC Kryptowährungsbörse verfügbar ist, der zweitgrößten in Asien gemessen am Handelsvolumen.

 

Mit diesem neuen Listing erweitert die Wecan Group ihre Sichtbarkeit auf dem internationalen Kryptowährungsmarkt und verstärkt ihre Mission, das sichere Datenmanagement durch innovative Blockchain-Technologien zu revolutionieren. Der Börsengang des WECAN Tokens auf MEXC wurde von einem Kickstarter begleitet, bei dem Benutzer das Projekt unterstützen und an Token-Airdrops teilnehmen konnten. Der WECAN ist ab dem 15. April um 10:00 Uhr UTC handelbar.

Dieser neue Meilenstein ist Teil der Entwicklungsstrategie der Wecan Group und ihres Ökosystems. Weitere Listings auf großen Plattformen sind für 2024 geplant.

 

Über die Wecan Group

Mit Sitz in Genf bietet die Wecan Group Blockchain-Lösungen an, die das Datenmanagement nicht nur sicherer, sondern auch effizienter gestalten sollen. Mit ihren Technologien hilft die Wecan Group Unternehmen und Finanzinstitutionen, ihre Daten transparent und sicher zu schützen und zu verwalten.

 

About MEXC

Gegründet im Jahr 2018, ist MEXC eine Kryptowährungsbörse, die in über 170 Ländern und Regionen operiert und mehr als 10 Millionen Benutzer betreut. Diese Plattform ist bekannt für ihre hohe Leistungsfähigkeit, die es ermöglicht, 1,4 Millionen Transaktionen pro Sekunde zu verarbeiten, und legt einen Schwerpunkt auf Sicherheit mit einer sicheren Datenarchitektur, die in mehreren Ländern gehostet wird.

Subscribe to our newsletter